VSK auf Twitter

Social Bookmark

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinMixx

Translator

Aktuelle Seite: Startseite Abteilungen Handball Herren Unser Blog Blog Handballherren Heimspiel gegen die SG Asselheim-Kindenheim

Heimspiel gegen die SG Asselheim-Kindenheim

Es ist mit Sicherheit keine Schande gegen den Klassenprimus zu verlieren, doch kommt es immer auf die Art und Weise an. Die Tatsache, dass wir Gastgeber waren macht dies umso schlimmer, wenn man ein Heimspiel mit 16(!!!) Toren Unterschied verliert. 

Sicherlich lief an diesem Tag nicht alles nach Plan und auch die Vorgaben wurden zu fast keinem Zeitpunkt der Partie umgesetzt. Dennoch taten sich unsere Grünstädter Gäste schwer ins Spiel zu kommen. Ein deutliches Zeichen dafür war zweifelsohne die Auszeit seitens der Gäste nach gespielten 6 Min.bei einem 3:4 Rückstand. Bis zu diesem Zeitpunkt verhielt sich unser Team so wie es als Devise für dieses Spiel vorgesehen war. Zur Halbzeit konnte man noch recht zufrieden sein, denn ein 8:12 Rückstand zur Halbzeitpause bedeutet im Handball gar nichts.

Es zeigte sich also, dass der Tabellenführer keinesfalls unantastbar ist und man das Spiel, auch gegen eine derart gut eingespielte Mannschaft, ausgeglichen gestalten kann.

Was nach der Halbzeitpause geschah kann ich mir bis heute nicht erklären. Ohne Kampf & Einsatz ergab sich unser Team in den ersten 10. Spielminuten der 2. Halbzeit, was Kindenheim zu einem 9:1 Lauf nutze und das Spiel somit entschieden war. In der verbleibenden Spielzeit konnten wir lediglich noch 4 Tore erzielen, was auch ein Aspekt der, auch in seiner Höhe, absolut verdienten Niederlage war.