VSK auf Twitter

Social Bookmark

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinMixx

Translator

Aktuelle Seite: Startseite Abteilungen Pétanque / Boule

 

Abteilungsleiter Thomas Weiland
Stellv. Abteilungsleiter Michael Ries
Trainer Training durch Mannschaftsführer VSK1 und VSK2
Trainingszeiten Mittwoch 17:00 - 20:00 (Wintermonate ggf. abweichend)
Freitag 17:00 - 20:00 (Wintermonate ggf. abweichend)
Sonntag 13:00 - 18:00 (Wintermonate ggf. abweichend)

Einführungskurse

Auf Anfrage beim Abteilungsleiter, bzw. Stellvertreter

Trainigsort VSK Boule Platz, Heuweg 144, 67065 Ludwigshafen

 

 

 

 

 

Das Wort Boule haben sicher die meisten schon einmal gehört und vielleicht auch mal im Urlaub oder in der Freizeit gespielt. Wenn jemand von Pétanque spricht, dann ist es genau das Gleiche wie Boule. Der Begriff Pétanque wird eher in Frankreich bzw. in der Vereins- und Sport-Szene verwendet. In Frankreich ist Pétanque ein Nationalsport und entsprechende Spielgelände gibt es nahezu in jedem kleinen Ort. Vor einigen Jahren ist die Faszination des Sports nach Deutschland übergeschwappt und erfreut sich einer steigenden Beliebtheit. Die Regeln sind sehr einfach zu erlernen und sicher auch ein Grund für die rasant ansteigende Zahl von Spielerinnen und Spieler.


Die Ursprünge von Boule lassen sich sogar bis vor die Zeitenwende zurückverfolgen. So berichten antike Quellen von einem Spiel, bei dem Kugeln auf einen Ziegelstein geworfen werden. Der Verlierer musste den Sieger damals auf Schultern tragen.
In der heutigen, modernen Version spielen im Allgemeinen zwei Mannschaften auf einem Spielfeld (4 x 12 Meter) gegeneinander. Eine Mannschaft besteht aus einem, zwei oder drei Spielern. Das Ziel besteht darin, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an die Zielkugel (Schweinchen) zu gelangen. Das Schweinchen und die gegnerischen Kugeln können dabei auch herausgedrückt oder weggeschossen werden. Die Mannschaft, die am Ende einer Runde am nächsten an der Zielkugel liegt, sammelt Punkte.


Boule ist ein Sport, den man in jedem Alter erlernen kann und den Jung und Alt miteinander betreiben können. Wichtig ist Spaß zu haben, sich mit den Regeln vertraut zu machen und nicht gleich aufzugeben, wenn es beim Einstieg nicht perfekt klappt.

 

 

Boule

Boule Training