VSK auf Twitter

Social Bookmark

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinMixx

Translator

Aktuelle Seite: Startseite

Beiträge

Wichtige Neuigkeiten aus der Jahreshauptversammlung


Bei der Jahreshauptversammlung am 12. Mai 2017 hat Norbert Kimpel, der vor kurzem seinen 70. Geburtstag feierte, aus persönlichen Gründen nach 14 Jahren seinen Rücktritt vom Amt des 1. Vorsitzenden des VSK Germania 1919 e.V. mit sofortiger Wirkung erklärt. Der Vorstand und die Mitglieder bedauern diesen Schritt sehr. Norbert Kimpel hat im Verein mit viel Leidenschaft und Engagement hervorragende Arbeit geleistet. Norbert Kimpel, seit 60 Jahren Mitglied im VSK Germania 1919 e. V., bleibt auch nach seinem Ausscheiden aus der Vorstandschaft dem Verein als Mitglied treu verbunden.

 

 

Folgende Änderung der Beitragsordnung wurde ebenfalls beschlossen und tritt mit Wirkung zum 1. Juli 2017 in Kraft.

 

"Eheähnliche Gemeinschaften (auch Gleichgeschlechtliche) und Lebenspartnerschaften sind Ehepaaren und Familien in der Beitragsbemessung gleichgestellt. Auf Antrag wird diesen, gegen Nachweis, der Familienbeitrag zugestanden. Als Nachweise dienen bei verheirateten Paaren und Lebenspartnerschaften die Ehe-, Parnerschaftsurkunde, bei eheähnlichen Gemeinschaften, Kopien der deutschen Personalausweise, aus denen die gemeinsame Anschrift hervorgeht. Bei nicht deutschen Mitgliedern, erfolgt der Nachweis mittels einer Meldebestätigung der zuständigen Meldebehörde."