VSK auf Twitter

Social Bookmark

FacebookMySpaceTwitterGoogle BookmarksLinkedinMixx

Translator

Aktuelle Seite: Startseite Abteilungen Fussball - Aktive Unser Blog

Blog Fußball Aktive

DURCH MEINE ABWESENHEITARBEITHOLTEN MEINE JUNGS DEN NÄCHSTEN DREIER GEGEN GRÜN WEISS LUDWIGSHAFEN.

HERVORRAGEND EINGESTELLT VON INGO KAYSER GEWANNEN WIR 4:0 GEGEN GRÜN-WEISS LUDWIGSHAFEN.

DIE ERSTEN 20 MIN FÜHRTEN WIR SCHON MIT 3:0, DANACH SCHALTETEN WIR EINEN GANG ZURÜCK.IN DER 2.HALBZEIT MACHTEN WIR NOCH DAS 4:0,UND FUHREN DEN SIEG NACHHAUSE.

TORE: 2x MICHAEL NOACK UND 2x ERNST MANUEL.

AM SONNTAG  KOMMT DER BSC OPPAU II AN DEN HEUWEG,NATÜRLICH WOLLEN WIR AUCH DIESMAL EINEN DREIER HOLEN.DAS VORRUNDENSPIEL ENDETE 4:6 FÜR UNS.EINFACH WIRD ES MIT SICHERHEIT NICHT ABER ICH UND INGO HABEN VOLLSTES VERTRAUEN DAS ES AM SONNTAG FÜR EINEN DREIER REICHT.

AUF GEHTS JUNGS,KÄMPFEN UND SIEGEN.

GRUSS TRAINER OTTES

 

NACH DEM SIEG GEGEN BW OPPAU ( 8:2 ),MUSSTEN WIR EINE HERBE NIEDERLAGE BEIM TABELLEN VORLETZTEN SV PFINGSWEIDE EINSTECKEN ( 5:2 ).

AM SONNTAG KOMMT DER TABELLENNACHBAR ASV FUßGÖNNHEIM.SPIELBEGINN IST UM 15:00 UHR AUF DEM VSK- PLATZ.

UNSER ZIEL MUSS ES SEIN EINE ORDENTLICHE LEISTUNG ABZURUFEN.

FEHLEN WIRD: CHRISTIAN NOLL (ARBEIT), TOBIAS GRABLER (VERLETZT),  ENZO (VERLETZT), UND TORWART DANIEL SCHLÄFKE.

ICH ERWARTE MORGEN EINE GESCHLOSSENE EINHEIT AUF DEM PLATZ, NUR SO KÖNNEN WIR AUCH DEN GEGNER BESIEGEN.

DIE MANNSCHAFT WÜRDE SICH FREUEN WENN ZAHLREICHE FANS DEN WEG ZUM VSK NIEDERFELD  FINDEN WÜRDEN.

BIS DANN

MARKUS ROSSEL

 

 VSK Niederfeld - Blau-Weiß Oppau 8:2.

Gegen das Ligaschlusslicht genügte dem VSK eine durchschnittliche Leistung zum Kantersieg. Michael Noack steuerte dazu vier Treffer bei (20., 57., 70./Elfer und 75.). Erfolgreich waren zudem Moritz Ries (33. und 55.), Manuel Ernst (28.) und Werner Valerio (85.). Für BWO trafen Sven Krocker (47.) und Bülal Kaskar (59.).

 

Das nächsten Auswärtsspiel beim SV Pfingsweide am Sonntag den 26-02-12 um 14:30 Uhr.

 


Hallo zusammen, unser Spiel gegen BW Oppau findet am Samstag den 18-02-2012 um 17:30 Uhr statt.

Das Spiel wurde verlegt da am Sonntag der Umzug ist.

Mfg

Rossel Markus

 

AM SAMSTAG DEN 21-01-12 HATTEN WIR EIN TURNIER IN DIRMSTEIN.

EINEN KURZEN BERICHT DER SPIELE.

DAS 1.SPIEL GEGEN ARMINIA II GING O-O AUS. WIR WAREN MIT ARMINIA AUF AUGENHÖHEJEDER HATTE DIE MÖGLICHKEIT ZUM SIEGZUM SCHLUSS WAR ES ABER EIN GERECHTES UNENTSCHIEDEN.

 DAS 2.SPIEL GEGEN ASV HEßHEIM GING 3-3 AUSNACH 2-0 RÜCKSTAND UND MIT EINER TOLLEN MORAL FÜHRTEN WIR DANN 3-2 UND KASSIERTEN KURZ VOR SCHLUSS NOCH DAS 3-3.DIE TORSCHÜTZEN WAREN: MORITZ RIES, SEBASTIAN RIES UND MICHAEL NOACK.

DAS 3. SPIEL GEGEN ESV GING 3-3 AUS.EIN GERECHTES UNENTSCHIEDEN BEIDE MANNSCHAFTEN SCHENKTEN SICH NICHTS, DER ESV FÜHRTE 2-0. DER ANSCHLUSSTREFFER DURCH EINE GUTE KOMBINATION DURCH SEPPL UND SALVATORE. DAS 2-2 DURCH SEBASTIAN RIESDER ESV GING WIEDER MIT 3-2 IN FÜHRUNG.ABER UNSER TORJÄGER MICHAEL NOAK MACHTE NOCH DAS 3-3 DURCH EINEN SEHENWERTEN SCHUSS AN DER MITTELLINIE.

DAS 4.SPIEL GEGEN TUS DIRMSTEIN GING 1-0 FÜR UNS AUS. TORSCHÜTZE WAR SEBASTIAN RIES DURCH EINEN TOLLEN PASS VON MARCUS WINTERKORN.

DA WIR KEIN SPIEL VERLOREN HATTEN SIND WIR MIT 3 UNENTSCHIEDEN UND 1 SIEG AUSGESCHIEDEN.

DIE SPIELER DIE DABEI WARENVALERIO, MURIZ, SEBASTIAN, MARCUS, MORITZ, DANIEL, SALVATORE, MICHAEL.

AUCH UNSEREN TORWART DANIEL BOT EINE GUTE LEISTUNG.

WEITER SO JUNGS, SO MACHT FUSSBALL SPASS. OHNE GEMECKER UND GEMOTZE UND VORALLEM OHNE FOULS.

GRUSS EUER TRAINER 

 

II. Spielplan Vorrunde                                                                                      
                                                                                                             
  Nr.   Grp. Beginn Spielpaarung Ergebnis  
  1   A 09:00 MSV Ludwigshafen 1903 - ASV 05 Edigheim   :    
  2   A 09:15 Eisenbahner-Sportverein 1927 - FC Arminia 03 Ludwigshafen   :    
  3   B 09:30 PSV GW Ludwigshafen - DJK SG Concordia Ludwigshafen   :    
  4   B 09:45 FC Croatia Ludwigshafen 1997 - Ludwigshafener SC 1925   :    
  5   C 10:00 VSK Germania Niederfeld 1919 - SV Ruchheim 1925  1 :  
  6   C 10:15 TV 1895 Edigheim - SV Südwest 1882 Ludwigshafen   :    
  7   D 10:30 DJK SC Alemannia Maudach - Hemshöfer Sportverein   :    
  8   D 10:45 VfR Friesenheim 1905  - BSC 1914 Oppau   :    
  9   A 11:00 FC Arminia 03 Ludwigshafen - MSV Ludwigshafen 1903   :    
  10   A 11:15 ASV 05 Edigheim - Eisenbahner-Sportverein 1927   :    
  11   B 11:30 Ludwigshafener SC 1925 - PSV GW Ludwigshafen   :    
  12   B 11:45 DJK SG Concordia Ludwigshafen - FC Croatia Ludwigshafen 1997   :    
  13   C 12:00 SV Südwest 1882 Ludwigshafen - VSK Germania Niederfeld 1919  3 :  
  14   C 12:15 SV Ruchheim 1925 - TV 1895 Edigheim   :    
  15   D 12:30 BSC 1914 Oppau - DJK SC Alemannia Maudach   :    
  16   D 12:45 Hemshöfer Sportverein - VfR Friesenheim 1905    :    
  17   A 13:00 MSV Ludwigshafen 1903 - Eisenbahner-Sportverein 1927   :    
  18   A 13:15 ASV 05 Edigheim - FC Arminia 03 Ludwigshafen   :    
  19   B 13:30 PSV GW Ludwigshafen - FC Croatia Ludwigshafen 1997   :    
  20   B 13:45 DJK SG Concordia Ludwigshafen - Ludwigshafener SC 1925   :    
  21   C 14:00 VSK Germania Niederfeld 1919 - TV 1895 Edigheim 1 :  
  22   C 14:15 SV Ruchheim 1925 - SV Südwest 1882 Ludwigshafen   :    
  23   D 14:30 DJK SC Alemannia Maudach - VfR Friesenheim 1905    :    
  24   D 14:45 Hemshöfer Sportverein - BSC 1914 Oppau   :     

 Kreisliga Rhein-Pfalz Süd: VSK Niederfeld - LSC II 0:3

Die Gäste traten couragierter auf und verdienten sich den Erfolg. Nico Laudenbach (4., 30.) und Markus Vanselov (26.) stellten die drei Punkte sicher. Markus Vanselov vergab zudem in der 70. Minute einen Foulelfmeter für den LSC

Ich möchte mich nochmals bedanken für die tolle Unterstützung, und wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2012

Gruß euer Ottes

Hallo, mein Name ist Markus Rossel , Trainer der 1.Mannschaft des VSK

Da wir am Wochenende unser letztes Spiel vor der Winterpause haben würden wir (die Mannschaft ) uns freuenwenn zahlreiche Zuschauer unsere Mannschaft unterstützen würdenDer Gegner ist der Ludwigshafener SC II.                                  

In der Vorrunde gab es leider eine 0:2  Niederlage. Deswegen ist die Mannschaft heiß für den 1.Sieg gegen den Nachbarn.

Wir sehen uns am Sonntag um 14:30 Uhr auf dem VSK

Beste Grüße euer Ottes   smiley