Menü

Neuigkeiten

Einladung zum 16. VSK-Schwedenfeuer

Wie in jedem Jahr, feiern wir auch in 2019 am 29. Dezember unser beliebtes Schwedenfeuerfest.
Beim prasselden Feuer der 17 Schwedenfeuerstämme und Dudelsackmusik treffen sich Mitglieder, Familie und Freunde zum wohl letzten Glühwein des Jahres.
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Beginn: 16:30 Uhr, Veranstaltungsort: VSK Vereinsgelände, Heuweg 144, 67065 LU.

Fahrt zum Rüdesheimer Weihnachtsmarkt

Am 07.12.2019 findet unsere Vereinsfahrt zum Rüdesheimer Weihnachtsmarkt statt.
Mit dem Reisebus starten wir um 12:00 Uhr am Bunker in der Niederfeldsiedlung. Die Heimfahrt ist für ca. 19:30 Uhr geplant.
Aktuell sind noch wenige Plätze frei. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 17,00 €.
Eingeladen sind neben unseren Mitgliedern auch den Familienmitlgieder und Freunde.
Ansprechpartner und Reservierungen bitte per Mail an: thomas.weiland@vsk-germania.de.

Einladung zur Jahresabschlussfeier 2019

Unseren diesjährigen Jahresabschluss feiern wir am Freitag, den 22.11.2019.
Hierzu laden wir neben unseren volljährigen Mitgliedern insbesondere unseren Vereinsnachwuchs inklusive Eltern ein.
Aus diesem Grund beginnen die Feierlichkeiten im Vereinsheim bereits um 18:00 Uhr.
Der Vorstand freut sich bereits mit möglichst vielen Mitgliedern und Eltern zu feiern.
 

St.-Martin-Benefiz-Turnier am 10.11.19, 11:00 Uhr

Der größte Event des Jahres bei der VSK-Boule-Abteilung.

150€ aufgeteilt auf fünf Gewinner (gesponsort).
Jede Menge Sach- und Geldpreise, Spiele und Spaß für einen guten Zweck!
Startgeld, Überschuss vom Verkauf, Spieleinsätzen, Tombola, Geldspenden usw.
geben wir an den Empfänger in Form eines symbolischen Schecks weiter.

Wir reichen Wurst- Käse- Lachsbrötchen, frischen Gemüseeintopf
mit und ohne Einlage, sowie Kuchen.
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung, Danke!

Jubiläumswochenende zum 100-jährigen Bestehen

Beginnend mit einem Musik- und Tanzabend am Freitag, den 06.09.19 startete der VSK seine Feierlichkeiten zum Jubiläum. Zahlreiche Mitglieder nutzen die Gelegenheit um im großen Saal des Vereinsheims das Tanzbein zu schwingen.
Am Samstagabend führte Markus Lemberger als Moderator durch den Festakt. Sozialdezernetin Beate Steeg überbrachte die Glückwünsche der Stadt und Prof. Dr. Heinz Trasch hielt die Festrede vor einem mit gut 100 Gästen vollbesetzten Saal. Zudem wurden an diesem Abend vier Mitglieder für ihre Leistungen und Verdienste um den Verein geehrt. Der Sportbund Pfalz ehrte Norbert Kimpel und Prof. Dr. Heinz Trasch. Ebenso wurden Josef Waldmann vom Pfälzer Turnerbund sowie Christoph Gögelein vom Pfälzer Handballverband ausgezeichnet. Zur anschließenden Open-Air-Party kamen witterungsbedingt nicht so viele Gäste wie erhofft. Dafür feierten die Anwesenden mit der Live-Band "Festzeltkommando" um so ausgelassener bis nach Mitternacht.
Aufgrund des schlechten Wetters konnte auch am darauffolgenden Sonntag zum Familientag nur ein Teil des geplanten Programms angeboten werden. In den Regenpausen versuchten sich die kleinen Gäste am 9m hohen Kletterturm oder am Fussball-Minigolf während die Erwachsenen das Boule-Gelände beschnupperten. Im Schutz der Terrasse und der aufgebauten Zelte gab es neben bayerischem Frühstück, Kaffee und Kuchen noch eine Zaubervorführung für die Kinder.

Wir bedanken uns nochmals sehr herzlich bei den zahlreichen Mitgliedern und Freunden des Vereins, welche sich bei der Planung und der Durchführung für unser erfolgreiches Jubiläumswochenende eingesetzt haben.
Auch all den Gästen und Mitgliedern, die sich durch schlechtes Wetter nicht vom Feiern abhalten ließen, gilt unser Dank.